Mittwoch, 22. April 2009

Gehörloser Fußballprofi Stefan Markolf

Na, diese Links hier sind für den einen oder den anderen Fußballfan vielleicht ganz interessant.

Bis vor kurzem war Stefan Markolf beim SV Mainz 05 als Abwehrspieler tätig. Gut, das wäre vielleicht keine Sensation gewesen, wenn da nicht eine kleine Tatsache wäre: Markolf ist auf beiden Ohren zu 90 % taub von Geburt an.

Doch wie hört er den Schiedsrichter? "Gepfiffen ist halt, wenn alle anderen stehenbleiben." sagt Markolf selbst.

Es gibt einige Links zu Markolf:

http://www.welt.de/sport/article1570944/Ein_Fussball_Profi_der_mit_den_Augen_hoert.html

http://www.zeit.de/online/2007/30/markolf-mainz/seite-1

http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga2/stefan-markolf_aid_66193.html

Und hier ein richtig aktuelles Interview vom 24. März 2009

Update vom 21. April 2012: Jürgen Klopp hatte da richtig Mut bewiesen, als er Stefan Markolf für acht Zweitligaspiele in der Saison 2007/08 aufstellte. Bis heute ist Markolf der erste und der einzige Gehörlose, der es in die Bundesliga schaffte, wenn auch "nur" in die zweite Liga.

Mehr Links zu Markolf:  http://www.krone.at/Sport/Gehoerloser_Fussballprofi_in_zweiter_deutscher_Liga-Ich_lese_das_Spiel-Story-73462

Ich bin gespannt, ob es denn wieder je einen gehörlosen Fußballprofi in der zweiten Liga oder in der zweiten oder überhaupt in der (hörenden) Nationalmannschaft geben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.