Montag, 29. Juni 2009

Michael Jacksons Comebacktour mit einem spektulären Auftritt:

einem Kinderchor. Nichts neues? Doch, dieser Kinderchor sollte mit Gebärdensprache auftreten, in American Sign Language (ASL). Laut dem Management von Jackson heißt es: "Michael wollte jedes Wort simultan und ohne Sinnverlust in Gebärdensprache übersetzen..."

Für Hörende wäre ein solcher Auftritt befremdlich-fazinierend gewesen, für die gehörlosen Konzertbesucher jedoch ein Genuß.

Wie das wohl ausgesehen hätte? Man kann es nur erahnen, in dem man sich dieses Video von "Will you be there" anschaut und den kleinen Jungen ab 4:43 min.



Songtext von "Will you be there"

Wirst du da sein

Halt mich
Wie der Fluss Jordan
Und ich werde dir sagen
Dass du mein Freund bist

Trag mich
Als wärst du mein Bruder
Lieb mich
wie eine Mutter
Wirst du da sein?

Wenn ich schwach bin
Sag mir, wirst du mich halten
Wenn ich mich irre
Wirst du mich berichtigen
Wenn ich verloren bin
Wirst du mich finden?

Aber sie sagten mir
Ein Mann sollte zuverlässig sein
Und auc´h gehen, wenn er nicht kann
Und kämpfen bis zum Ende
Doch ich bin nur ein Mensch

Jeder kontrolliert mich
Scheint, als hätte die Welt
Eine Rolle für mich vorgesehen
Ich bin so verwirrt
Wirst du mir zeigen
Dass du für mich da bist
Und dich genug um mich sorgen,um mich zu ertragen

(Halt mich)
(Senke sanft deinen Kopf)
(Sanft, aber mutig)
(Trag mich dorthin)

(Halt mich)
(Lieb und nähr mich)
(Küss und befrei mich)
(Ich werde mich gesegnet fühlen)

(Trag mich)
(Trag mich mutig)
(Heb mich sanft empor)
(Trag mich dorthin)

(Rette mich)
(Heile und reinige mich)
(Leise sagst du es mir)
(ich werde da sein)

(Heb mich empor)
(Heb mich sanft empor)
(Trag mich mutig)
(Zeig mir, wie sehr du dich sorgst)

(Brauch mich)
(Lieb und nähr mich)
(Küss und befrei mich)
(Ich werde mich gesegnet fühlen)

In unserer dunkelsten Stunde
In meiner tiefsten Verzweiflung)
Wirst du dich noch kümmern
Wirst du da sein?
In meinen Prüfungen und in meinem Leiden
Durch unsere Zweifel und Enttäuschungen
In meiner Gewalt und meiner Unruhe
Durch meine Angst und meine Eingeständnisse
In meinem Schmerz
Durch meine Freude und meine Sorgen
In dem Versrechen auf ein anderes Morgen
Ich werde dich niemals ein teil davon sein lassen
Aber du bist immer in meinem Herzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.