Donnerstag, 5. November 2009

Alles außer Hören

Eben bei Yahoo News über www.deafread.de einen interessanten Bericht gefunden über einen Kurzfilm, der vom Leben in einer gehörlosen Familie handelt.

Quelle ist hier zu finden: http://de.news.yahoo.com/16/20091104/ten-besonders-wertvoll-fuer-kuess-den-fr-618cd5d.html

Alles Außer Hören (Anything but sound) - Kurzfilm - Deutschland 2008 -

FBW: Prädikat besonders wertvoll - Filmdauer:16 Min. - FSK: liegt noch nicht vor - R+B: Peter Hecker - P: Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, Peter Hecker

Als Hörender bleibt man scheinbar außen vor in diesem Film, der sich ganz auf die Alltagswelt einer gehörlosen Familie einlässt. Kinder wecken, Frühstück, Gehörlosen-Schule, ein Besuch im Zoo und viele andere Momente zeigen ein Bild von Normalität eines ganz außergewöhnlichen Lebens.

Jede neue Szene gibt auch einen neuen Einblick, erzählt von den Herausforderungen und Möglichkeiten, sich die Welt ohne Ton zu erschließen. Ohne Kommentare oder Erklärungen gelingt es, ganz nah an die Protagonisten heranzugehen, sie in ihrer
Authentizität zu erfahren, während die Präsenz des Filmteams an keiner Stelle spürbar wird. Größter Respekt vor dieser enormen Leistung, die nur selten einem Dokumentarfilm gelingt.

Kontakt: HFF Konrad Wolf

Neugierig geworden habe ich mal nach der Filmhomepage gegoogelt und bin fündig geworden: http://www.artfilm.ch/allesausserhoeren.php

In der Erklärung auf Yahoo liest es sich so, als wäre der Film ganz ohne Ton - kann das sein?!

Ich bin gespannt, ob es tatsächlich so ist, denn wenn es so ist, dann ist es in Ordnung, dass die DVD des Filmes keine Untertitel besitzt - falls aber das Gegenteil der Fall sein sollte, dann ist das ein Skandal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.