Sonntag, 15. November 2009

Der Notarztnachbar und der passende Gehörlosenwitz dazu!

Treffen sich zwei gehörlose Freunde:
"Du siehst aber gar nicht gut aus. Bist du krank?"
"Nee, ich bin vor kurzem in einer Parterre-Wohnung gezogen."
"Und?"
"Nun ja, wie du selbst ja weiß, sind wir auf den Blitzwecker angewiesen, wenn wir morgens frühzeitig aufstehen müssen."
"Und?"
"Tja, bei mir blitzt es jede Nacht mindestens fünf- bis sechsmal im Durchschnitt, und jedes Mal werde ich wach und denke, ich müßte nun aufstehen und zur Arbeit..."
"Der Wecker ist wohl nicht in Ordnung?"
"Nee, das ist es nicht. Ich habe inzwischen festgestellt, daß direkt neben meinem Schlafzimmer ein Krankenhaus ist, und jedes Mal, wenn ein Nofall ist und der Krankenwagen losfährt..."

Neben mir wohnt ein sehr nettes Ehepaar, der Mann arbeitet als Notarzt, was zur Folge hat, das ein oder zweimal spät am Abend in der Woche der Notarztfahrer mit quietschenden Reifen vor dem Nachbarhaus hält und das Blaulicht ungefähr noch 2-3 Minuten weiterlaufen lässt - vielleicht dauert das Ganze auch nicht so lange, nur kommt es mir so vor - bis der Nachbar dann einsteigt und beide davonfahren.

Manchmal passiert das Ganze auch in der Nacht und ich wache davon auf, weil es mich einfach an meinen Wecker erinnert, leider habe ich keinen Rollos am Fenster, sondern nur Rollgardinen. Wovon ich auch ab und zu aufwache: Wenn das Licht in der Nacht oder am frühen Morgen im Badezimmer oder der Bewegungsmelder an der Türe der Nachbarn angeht, denn beide Lichtquellen strahlen nämlich in mein Zimmer rein.

Aber das Problem ist ja ab Frühjahr gelöst: Da zieht dann nämlich mein Cousin da ein und der ist kein Arzt oder Feuerwehrmann. :-)

1 Kommentar:

  1. Ich versichere dir, der Notarztwagen hält nicht mit quitschenden Reifen. Die Autos haben heute alle ABS, die quitschen nur noch beim Schleudern!

    AntwortenLöschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.