Dienstag, 17. November 2009

Ein kleiner Bericht zu Robert Enke

Die Umstände von Robert Enke's Tod sind ja jetzt geklärt und mittlerweile weiß wohl jeder, dass die leibliche herzkranke Tochter der Enkes im Alter von 2 Jahren ein paar Stunden nach einer Operation verstarb.

Aber kaum einer weiß um die Tragik der Operation, denn die Tochter starb nicht während einer Herzoperation, sondern während einer Cochlear-Implantat-Operation. Lara kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt, weswegen sie starke Medikamente nehmen mußte, welche zu ihrer Ertaubung führten. Das Cochlear Implantat sollte diesen Mißstand beheben, aber ihr Herz hat die Operation nicht ausgehalten.

Es bringt an dieser Stelle gar nichts mehr zu sagen, dass eine nicht wirklich lebensnotwendige Operation an eine herzkranken Kind überflüssig ist und Lara heute vielleicht noch leben könnte und damit auch Enke.

Enke hat übrigens, wie ich soeben erfahren habe, die Nationalmannschaft der Gehörlosen während einem Training besucht und wurde sehr herzlich empfangen.

Ein sehr feiner Zug von Enke! Ich hoffe, dass er wirklich wieder mit seiner Lara vereint ist und es ihm viel besser geht.

UPDATE um 20:14 Uhr: Ich habe einen kleinen, aber feinen Link gefunden über Enkes Besuch bei der Gehörlosen-Nationalmannschaft!

Robert Enke und seine Frau 2007 zu Besuch bei der Nationalmannschaft

UPDATE am 18.11.09: Hier sind zwei Fotolinks über den Besuch der Enkes bei der Nationalmannschaft der Gehörlosen:

Photo 1

Photo 2

Und noch eine Bildergalerie!

Und ich bin per Kommentar gefragt worden, woher ich das weiß mit der Operation der kleinen Lara. Das kann man im Pressebericht der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)nachlesen: Presseerklärung zum Tod von Lara Enke

Die MHH versorgt pro jahr 500 Patienten mit einem Cochlear Implantat, sie ist weltweit führend auf dem Gebiet.

Kommentare:

  1. Das Schicksal, oder wie man es nennen mag, geht schon seltsame Wege.

    AntwortenLöschen
  2. 1. woher weißt du das (mit der CI-OP)
    2. wo ist denn das Kind operiert worden?

    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Wikipedia (Englisch) wurde es auch erwähnt. Bei anderen Wigipedia (Ländersprache) werden die CI OP nicht so häufig oder fast gar nichts berichtet. Schau dort einfach nach Robert Enke Personal Life sowie Lara Enke.

      Löschen
  3. Schon krass....
    Auf Taubenschlag.de ist das übrigens auch zu Lesen.

    AntwortenLöschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.