Donnerstag, 25. Februar 2010

Informations-DVD gegen Gewalt an Frauen mit Untertiteln und Gebärdensprache


Anfang Februar erreichte mich eine E-Mail von der Pressereferentin der Berliner Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen, die mir mitteilte, dass sie eine barreriefreie DVD herausgebracht haben für Gehörlose&Schwerhörige.

Es geht um häusliche Gewalt an Frauen - laut einer Studie hat jede vierte Frau zwischen 16 und 85 hat in ihrem Leben mindestens einmal körperliche oder sexuelle Gewalt von ihrem Partner oder Ex-Partner erlebt.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erläutert dies in diesem Pressetext genauer.

Laut den Angaben der UNO sind behinderte Frauen etwa doppelt so häufig davon betroffen, was man in dem PDF hier ab der Seite 152 nachlesen kann. Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass das stimmt. Vielen Dank an Not quit like Beethoven, der schon einen tollen Artikel zum Thema bereitgestellt hat - ich konnte mich fast schamlos daran bedienen - Hegemann lässt grüßen. ;-)

Für gehörlose/schwerhörige Frauen gibt es nun auch eine Informations-DVD, die man ganz einfach bei der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen (BIG) bestellen kann. Die DVD ist mit Untertiteln und Gebärdensprache und damit bezieht sie vorbildlich beide Gruppen ein - die Gebärdensprachkundler und die Oralfixierten. ;-)

Wie man an die DVD kommt? Einfach den Bestellwunsch mit der eigenen Adresse und € 1,45 in Briefmarken senden an:

B.I.G. e.V.
Monika Trieselmann
Durlacher Str. 11a
10 715 Berlin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.