Freitag, 12. November 2010

Hallo Sat1 - hier ist die große Chance!

Wie ja hinlänglich bekannt ist, strahlt Sat1 in Deutschland die Verfilmung von Ken Follett's "Die Säulen der Erde" in Deutschland aus.

In Österreich tut das der ORF und zwar barrierefrei, wie man aus dieser Pressemittelung lesen kann:

ORF strahlt Historienvierteiler barrierefrei aus

Konkret heißt es dort: "Damit auch Menschen mit Behinderungen in den Genuss des bevorstehenden Film-Highlights kommen, wird 'Säulen der Erde' mit Audiokommentar für blinde und sehbehinderte Menschen sowie Untertiteln für gehörlose und hörbehinderte Menschen im ORF ausgestrahlt. Mit diesem speziellen Service ermöglicht der ORF seinem Publikum erstmals einen komplett barrierefreien Zugang zu einer internationalen Großproduktion und betont damit erneut die Wichtigkeit der Barrierefreiheit."

Vorbildlich, was der ORF auf die Beine stellt! :-)

Zu meiner Internatszeit in München vor gut 10 Jahren war noch der ORF dort frei empfangbar, weswegen wir dort alle sehr gerne "Kommissar Rex" angeschaut haben, das kam nämlich ohne Werbepause und mit Untertiteln!

Irgendwann haben dann die Sender im Umkreis Münchens dafür plädiert, dass der ORF aus dem Programm geschmissen wird, weil der ihnen Zuschauer wegnehmen würde.

Nun ja, Sat1: Warum kauft ihr nicht einfach die Untertitel und die Audiofassung für "Die Säulen der Erde" vom ORF ab?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.