Samstag, 28. Mai 2011

Sascha Grammel nun auch barrierefrei für Gehörlose!

Der Bauchredner und Comedian Sascha Grammel war mir bis heute unbekannt, aber soeben brachte mich sein barrierfreies YouTube-Video mit Untertitel und Gebärdensprache zum Japsen und Wegwischen der Lachtränen.

Die Schildkröte Josie, die eigentlich ein Geldautomat ist und Sascha Grammel bestreiten einen urkomischen Dialog miteinander - hier auf YouTube hat sich ein Fan die Mühe gemacht, das Video barrierefrei zu gestalten - mit Gebärdensprachdolmetscher und Untertitel.

Sascha Grammel selbst schreibt auf Taubenschlag.de in diesem Artikel, dass die DVD von ihm selbst leider ohne Untertitel ist, aber es durchaus Grund zur Hoffnung gibt: "Seitdem ich einmal bei einem Auftritt simultan in die Gebärdensprache übersetzt wurde, hat mich die Idee gepackt, meine Comedy (Bauchreden) auch gehörlosen Menschen zugänglich machen zu wollen. Meine DVD ist seit 2010 auf dem Markt, leider aber für Gehörlose schwer zu verfolgen. Bislang scheiterte eine Übersetzung meiner DVD an den Kosten. Nun hat sich ein Fan von mir die Mühe gemacht und einen Teil meiner Show gedolmetscht. Den Link zu dem Clip finden Sie hier:

Sascha Grammel - Josie (für Hörgeschädigte und Gehörlose)

Wenn viele Leute diesen Link anklicken und sich den Film ansehen, erklärt sich Universal Music (meine Plattenfirma) bereit, die ganze Haupt-DVD dolmetschen zu lassen und bei Itunes zum Dowload anzubieten."

Also, ich würde mir wünschen, dass die Plattenfirma sich dann bereit erklärt, die Haupt-DVD mit Untertitel UND Gebärdensprache anzubieten, damit auch die ganze Gruppe der Gehörlosen und Hörgeschädigten an der DVD teilhaben können. Es sollten immer beide Möglichkeit zur Auswahl angeboten werden, denn Barrierfreiheit anbieten heißt auch, Wahlfreiheit zu haben.

Und ich bin im übrigen ab sofort ein Fan von Sascha Grammel und Josie. Sie auch? Dann klicken Sie bitte das Video zahlreich an! :-) *sichimmernochdieLachtränenwegwisch*

1 Kommentar:

  1. Und bitte NICHT den Freiherrn Frederic vom Furchensumpf vergessen - von dem biste doch hoffentlich auch ein Fan???? ;-)
    (Ich schon.)

    AntwortenLöschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.