Sonntag, 7. August 2011

Gebärdennamen der Fußballer von Werder Bremen

Im Taubenschlag stieß ich auf ein interessantes Video der Tanzlehrerin& Gebärdensprachdozentin Doris Geist, wo sie eine weitere Leidenschaft von ihr vorstellt, nämlich den Fußball. Und natürlich hat sie auch einen Lieblingsfußballverein, nämlich Werder Bremen! Übrigens gibt Doris auch Gebärdensprachkurse im Raum Bremen, was man auf ihrer Seite sehen kann: http://www.doris-tanz.de/

In der Gehörlosenwelt wird nämlich auch mindestens so intensiv über die Bundesliga gefachsimpelt in Gebärdensprache. Bei den Namen wird's etwas schwierig, denn im Fingeralphabet dauert das Buchstabieren einfach manchmal zu lange und ist zu umständlich, weswegen dann Namensgebärden erfunden werden für bekannte Persönlichkeiten. Hier passt das Sprichwort: "In der Kürze liegt die Würze" goldrichtig.

Doris hat also ein Video online gestellt und zeigt da die Namensgebärde für die Spieler und den Trainer von Werder Bremen und die aufmerksamen Beobachter werden gemerkt haben, dass die meisten Namensgebärden nach den Äußerlichkeiten gegeben werden, außer der Name ist gut kombinierbar wie z.b. bei Rosenberg. Sie hofft, dass durch das Video die erfundenen Namensgebärden schnell verbreitet werden und so gefestigt werden in den Vokabeln der Gebärdensprache.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob noch andere gehörlose Fußballfans auf die Idee kommen werden und Namensgebärden für ihren Lieblingsvereine in einem Video vorstellen werden, was ich sehr begrüßen würde, weil's einfach eine tolle Idee ist!

Ribery wird als "Narbengesicht" bezeichnet, indem man mit dem Zeigefinger von der Schläfe zur Wange fährt als Anspielung auf seine markante Narbe dort.

Luca Toni's Namensgebärde ist so einfach wie simpel, denn er hatte die Angewohnheit nach jedem Tor eine Ohrschraube zu machen, welche dann prompt zur Namensgebärde wurde für ihn.

Zinedane Zidane's Namensgebärde war "Mönch" aufgrund seiner Tonsur, die er haarausfallsbedingt hatte. Man hat mit dem Zeigefinger über dem Kopf die Tonsur nachgezeichnet.

Und der Kroate Mladen Petric hat seine Tore immer mit der "Pfeil-Geste" gefeiert, weswegen dann diese Bewegung zur seiner Namensgebärde würde, wie man hier nachlesen kann:

Das Versprechen des Mladen Petric an seinen Edelfan Holger Jegminat

Und hier ein Foto des zitierten Solidaritätszeichen der Gehörlosen.


Holger Jegminat hat sich übrigens Anfang des Jahres für den Aufsichtrat des HSV Hamburg beworben, leider hat er es nicht geschafft, aber seine Kandidatur wurde mit hohem Wohlwollen aufgenommen und er wurde als würdiger Gegner betitelt - hier der Blogeintrag dazu:
Ein Gehörloser im Aufsichtsrat des Hamburger HSV?

Über die Political Correctness der Gebärdensprache werde ich ein andersmal bloggen, denn jetzt geht es zum Transkript von Doris Geist's Video!

Vorab eine kleine Hilfestellung: Hier kann man nachgucken, wie die Gehörlosen eigentlich das ganze Fußballerlatein von A-Z gebärden, also solche Begriffe wie: "Weltmeisterschaft", "Elfmeter" usw., dazu einfach auf das Video klicken. Übrigens werden auch die ganzen Namensgebärden der Länder vorgestellt, die für die WM 2010 qualifiziert waren.

Fußballgebärden von A-Z bei Deafkids


Nun aber jetzt zum Video!

Video von Doris Geist mit den Namensgebärden für die Spieler und den Trainer vom Hamburger HSV!



Das Video beginnt mit dem Bekenntnis zum Dasein als Werder-Fan mit dem Werder-Gartenzerg, dann sagt Doris soviel wie "Gut, also dann.." und legt den Gartenzwerg ab und begrüßt ihre Zuschauer mit: "Hallo! Mein Name ist Doris", dann zeigt sie ihre Namensgebärde für sich selbst. Und begrüßt noch mal extra die Werder Bremen-Fans: "Hallo Werder-Bremen-Fans! Es ist schön in der Sonne zu sitzen und zu wissen, dass bald die Fußball- Bundesliga-Saison 2011/2012 beginnt. Ihr findet das total spannend und aufregend, ja? Ich auch! In der Mannschaft von Werder Bremen sind ein paar neue Spieler hinzugekommen und bilden mit den alten Spielern eine Mannschaft. Dafür möchtet ihr bestimmt auch Namensgebärden haben und ich stelle sie euch vor! Als erstens möchte ich euch die Spieler im Tor vorstellen!" Hier wird dann der erste Torwart Wiese vorgestellt mit seiner Namensgebärde, die natürlich auf die gegelten Haare von Wiese anspielen: Die Hand fährt sich seitlich über die Haare nach hinten und verharrt kurz im Nacken. (Anmerkung von mir: Verwechselt werden kann diese Gebärde aber trotzdem nicht mit der Namensgebärde für "Guttenberg", man sich bei dieser von vorne mit der Hand über die Haare fährt! Das sind so die kleinen Feinheiten der Gebärdensprache. Wer sehen will, wie diese Namensgebärde in bildbewegt aussieht, der kann das im Video zu meinem Republica-Auftritt ab der 29. Minute erkäre ich da die Namensgebärden der Politiker: http://www.youtube.com/watch?v=DHRoHuv3I8E)

Dann stellt sie Sebastian Mielitz vor, den zweiten Torwart und der hat dann eine Nase-Gebärde, anschließend Christian Vander, der dann simpel mit dem V aus dem Fingeralphabet gebärdet wird.

"Und jetzt kommen wir zur Abwehr, deren Namensgebärde ich jetzt vorstelle: Sebastian Boenisch." Der wird dann mit einer Nasengebärde nach oben gebärdet, wohl weilseine Nase einen kleinen Stups nach oben hat.
Weiter geht's dann mit Naldo, der dann als "Grinsebacke" gebärdet wird, in dem der Zeigefinger vom einen Mundwinkel bis knapp unters andere Auge geführt wird auf der anderen Seite. ;-)

Dann kommt Clemens Fritz, dessen Haarband in der Mähne seine Namensgebärde symbolisiert, man zeichnet an der Stirn das Haarband nach, indem man mit beiden zusammengedrückten Daumen und Zeigefinger der beiden Hände auf die Stirn legt und nach hinten fährt.

Dann Lukas Schmitz, dessen kräftige Nasenlobial-Falten für seine Namensgebärde stehen, der Zeigefinger zeichnet diese von der Nase bis zum Kinn nach.

Sebastian Prödl wird so gebärdet, indem die Hand an den Kopf geführt werden und die Hand in einer seitlichen "Spidermann-Bewegung" die Haarwuchsrichtung von ihm anzeigt.

Mikaël Silvestre hat natürlich die "Kinn"-Gebärde, die ich auch als sehr passend empfinde, weil er dieses Vin-Diesel-Kinn hat. ;-)

Andreas Wolf's Namensgebärde ist natürlich auf seinen Nachnamen zurückzuführen: "Wolf". Hier kann man sehen, wie man "Wolf" gebärdet. Übrigens ist es schon lustig, dass der Trainer Schaaf heißt, denn das ist wohl das erste Mal, dass ein Wolf auf ein Schaf hört. ;-)

Per Mertesacker's Namensgebärde spielt auf den leichten Knick in seiner Nase an, also greift man sich an die Nase und knickt sie ein kleines bisschen zur Seit ab.

Jetzt sagt Doris: "Nun kommen wir zum Mittelfeld!"

Gezeigt wird dann der Brasilianer Wesley und seine Namensgebärde spielt natürlich auf die markanten Augenbrauen an, die dann mit Daumen und Zeigefinger auf Augenbrauenhöhe nachgezeichnet werden.

Tim Borowski wird so mit einer "Die Haare hängen bisschen in die Stirn."-Gebärde dargestellt, indem man mit der Handkate einen kleinen Bogen über die Stirn beschreibt.

Und natürlich, wie könnte man Marko Marin denn gebärden? Die aufgestellten Haare geben hier natürlich den Ausschlag! Die Hand zeigt die aufgestellten Haare an.

Bei Aaron Hunt sind es wohl die Koteletten, die für seine Namensgebärde gesorgt haben.

Felix Kroos: Da wird ein Augenbrauenzucken nach oben oder hochgezogene Augenbrauen angezeigt - keine Ahnung, ob das für ihn typisch ist, denn ich kenne die Jungs von Werder Bremen kaum, aber soviel weiß ich, dass er der Bruder von Toni Kroos ist.

Pedrag Stevanović wird natürlich als "Haare hinter die Ohren-Klemmer" gebärdet.

Florian Trinks: Die Namensgebärde für ihn ist sehr ähnlich mit denen für "Fußball",zeigt aber eine Feinheit, die wohl für ihn typisch ist beim Abstoß.

Philipp Bargfrede: Die Hand formt eine 4 und fährt von der Stirn nach hinten, um seine Frisur zu symbolisieren.

Mehmet Ekici: Offenbar hat Ekici ein Grübchen in der Wange und der Zeigefinger bohrt sich in eine Wange, um dies anzuzeigen.

Jetzt sagt Doris: "Nun geht's weiter vom Mittelfeld - nämlich zum Sturm! Und hier sind die Spieler!"

Marko Arnautović hat eine sehr interessante Namensgebärde, denn die steht offenbar für seinen Charakter: "Der Sture".

Denni Avdić hatte offenbar mal ein Ziegenbärtchen, was sich auch in der Namensgebärde niederschlagt, den Daumen und Zeigefinger deuten eins am Kinn an!

Markus Rosenberg hat eine zusammengesetzte Namensgebärde aus "Rose" und Berg".

Sandro Wagner: Auch hier spielt der energische Schwung der Augenbraue wohl eine Rolle.

Dann kommt Claudio Pizarro dran: Für ihn wird einfach "Pizza" gebärdet, weil sein Name sich so ähnlich anhört.

Lennart Thy: Bei ihm wird wohl sein Haarwirbel angezeigt.

Jetzt sagt Doris: Tor, Abwehr, Mittelfeld und Sturm haben wir jetzt durch, jetzt kommt der Trainer dran!

Thomas Schaaf: Die Gebärde für ihn ist "Schaf" und es wird auch die gekräuselte Schafswolle am Schafskörper angezeigt.

Jetzt sagt Doris: "Nun habe ich alle erfundenen Namensgebärden vorgestellt und jetzt wisst ihr Bescheid und ich hoffe, ihr habt sie schon verinnerlicht. Und nun viel Spaß beim Zuschauen, sei es vor dem Fernseher oder im Stadion. Unterstützt die Mannschaft als Fan! Benützt die Namensgebärden bei den Unterhaltungen, damit es einfacher wird ohne herumbuchstabieren zu müssen! Tschüß und viel Spaß!"

So, jetzt haben wir so einige Fußballer-Gebärden zusammengetragen und vielleicht kommen hier noch mehr dazu? Schön wäre es auf jeden Fall!

Kommentare:

  1. Hey!
    Habe dich eben über den #rtl Hashtag bei twitter gefunden und war mal neugierig! Finde deinen Blog total interessant und beeindruckend, Respekt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie die Namen zustandekommen. Das ist viel Phantasie im Spiel.

    AntwortenLöschen
  3. Wie klasse...nach einem Spieltag wie dem gestrigen kann ich jetzt direkt wieder etwas lächeln. Die Gebärden sind absolut plausibel, auch für eine Hörende!

    AntwortenLöschen
  4. Steht da mit Absicht Hamburger HSV beim Link zum Video? So als Werderfan ist das etwas irritierend ;)

    AntwortenLöschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.