Donnerstag, 29. März 2012

Gebärdenname für Gauck!

Nun hat auch unser neuer Bundespräsident einen Gebärdennamen bekommen und dieser wird sich in den Zeiten des Internets schneller als früher verbreiten - die gute alte Buschtrommel unter den Gehörlosen, die früher schon wahnsinnig schnell war, ist jetzt mit Turbogeschwindigkeit unterwegs. ;-)

Martin Zierold, Deutschlands erster gehörloser Politiker, der für sich die Bezeichnung taub bevorzugt, hat ein Video online gestellt, indem er den Gebärdennamen für Gauck erklärt:

Gebärdenname für Gauck <- hier klicken!

Übersetzung aus der Gebärdensprache:

"Hallo zusammen, ich möchte euch informieren, dass unser neuer Bundespräsident einen Gebärdennamen bekommen hat, der so gebärdet wird: (gekrümmter Finger wackelt über derAugenbraue auf und ab, das sollen die Augenbrauen von Gauck symbolisieren), so wird Herr Gauck nun gebärdet. Gut? Ich bitte euch, diese Information zu verbreiten! Danke!"

Ja, mal sehen, wie lange es dauert, bis Herr Gauck davon Wind bekommt. ;-)

Und weil es schon wieder so schön passt, verlinke ich schon wieder auf den Blogeintrag:


Kommentare:

  1. Gibt es die Übersetzung in die deutsche Lautsprache irgendwo auf der Seite von Martin Zierold bzw. als Untertitel für das Video? Oder hast du es selbst übersetzt?
    Gerade wenn man sich bei Gebärdensprachvideos auf anderen Webseiten oder im Fernsehen über die fehlenden ergänzenden Untertitel beschwert (wobei ich nicht weiß, ob Herr Zierold das tut- du machst es auf jeden Fall regelmäßig, wenn ich nichts durcheinander bringe), sollte man meiner Meinung nach bei eigenen Videos mit gutem Beispiel voran gehen...
    Trotzdem schön, dass es jetzt einen Gebärdennamen für Herrn Gauck gibt. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo iolanthe,

    ich hab das selbst übersetzt, denn ich kann ja auch Gebärdensprache.

    Ich denke, dass die Absicht von Martin ist, zu zeigen, wie es ist, wenn man nichts versteht in Filmen und es daher keine Untertitel gibt für die Hörenden, wie es auch eben für Gehörlose oft keine oder keine sehr gute Untertitel gibt. ;-)

    liebe Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Bin ich die einzige, die das Video nicht aufrufen kann aufgrund fehlender Rechte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, Kommando zurück. Facebook meldet nur dann "Fehlende Rechte", wenn man das Video auf dem Handy anzuzeigen versucht.

      Löschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.