Mittwoch, 20. Februar 2013

Die Fotos mit mir und der Kanzlerin sind da!

Im August 2011 versprach mir Frau Dr. Bundeskanzlerin Merkel, dass es im Jahr 2011 Gebärdensprachdolmetscher geben wird beim nächsten Tag der offenen Türe der Politik.

Und im August 2012 war es dann soweit - es gab tatsächlich Gebärdensprachdolmetscher, worüber ich wirklich sehr glücklich war, weil ich ja schon seit 2010 dafür gekämpft hatte.

Und hier ist der Moment der Unterhaltung festgehalten, wo ich mich bedanke und sie für ein Foto mit mir posiert. :-) Sie hat übrigens selbst den Auslöser dafür gegeben.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Bundesregierung für die Erlaubnis zur Veröffnetlichung der Fotos. :-)

Heute Abend werde ich also die Fotos meinen Großeltern unter die Nase halten, vor allem meine Oma wird sich sehr freuen und die Fotos in Ehren halten. :-)

Hier sind sie und hiermit befolge ich den Grundsatz der Social Media: Pic's or it didnt't happen!

Ich bedankte mich sehr herzlich für die Gebärdensprachdolmetscher. Frau Dr. Merkel meinte dann: "Das freut mich, dass wir etwas daraus gelernt haben." Sie meinte es bezogen auf die Kritik, die ich 2011 vor allen Zuschauern direkt an sie gerichtet habe: "Ich bin gehörlos, wie soll ich hier etwas mit bekommen ohne Gebärdensprachdolmetscher?" Daraufhin versprach sie mir welche für 2012.
Ich grinse sehr honigkuchenpferdig. Die Hand von Frau Merkel lag auf meinem Rücken und meine auf ihrem. Das war ein sehr seltsames Gefühl der obersten Frau in Deutschland so nahe zu sein. Aber schlimm war es nicht! :-)

Auf meinem T-Shirt stehe übrigens "I love barrier-free!" :-) Die Frau in der schwarzen Bluse ist übrigens die Gebärdensprachdolmetscherin, die kurz für mich gedolmetscht hatte, aber dann aufgehört hat zu dolmetschen, wo sie gemerkt hat, dass Merkel mich selbst so gut versteht und ich sie auch! :-)

Ich finde, dass man auf dem Foto sehr gut sieht, wie sympahtisch Merkel rüberkommt, wenn man ihr live begegnet. Das ändert aber nichts daran, dass ich nicht damit einverstanden bin mit ihrer Politik. Aber sie ist ist eine sehr angenehme und wache Gesprächspartnerin.

Ich hoffe, euch gefallen die Fotos, obwohl sie ja nicht in allerbester Auflösung zur Verfügung stehen! :-) Ich wollte noch ein Wasserzeichen darüberlegen, aber das Scheiß-Bildbearbeitung wollte einfach nicht so wie ich es wollte und ich war viel zu ungeduldig, um noch länger warten zu können, denn ich wollte euch die Fotos so schnell wie möglich unter diesen Auflagen zugänglich machen.

Kommentare:

  1. Das ist ja entzückend! Und besonders freut mich das ja für deine Großeltern! Ich finde, Großeltern haben es besonders verdient, auf ihre Enkel stolz sein zu dürfen. :-)

    Chapeau, Julia! Ganz großes Kino ... :))

    LG, Susi aka texterella

    AntwortenLöschen
  2. Wasserzeichen nützen sowieso nichts. Mit Screenshot kann man alles kopieren.

    AntwortenLöschen

Falls es nicht klappt zu kommentieren, kann man mir eine E-mail unter der Mailadresse im Blog hinterlassen - derzeit scheint Blogger damit Probleme zu haben. :-( P.S. Beleidigende und unsachliche Kommentare werden nicht freigeschaltet.